19.03.2011: Aadorf - Sitzberg (-Wila)

in ZH Jogg
Zugriffe: 3813

Bei garstigem Niesel-Wetter verlassen Philipp und ich den Zug in Aadorf. Beinahe wären wir dem Wanderweg gefolgt, doch Philipp merkte gerade noch rechtzeitig, dass die Grenze weiter westlich verläuft.
Schon bald verschwindet die Kantonsgrenze im Gestrüpp eines Waldes, so dass wir den nächst möglichen Weg wählen müssen.
Die markanten Grenzsteine sind relativ spärlich verteilt oder wir übersehen sie. Auf Feldwegen, entlang an Waldränder, querwald aber auch auf Hauptstrassen erreichen wir schliesslich den Bichelsee. Den ruppigen Aufstieg zum Chabishaupt nehmen wir ebenfalls knapp neben der Grenze. Mehrfach versuchen wir Pfadspuren, welche gemäss Karte der Grenze folgen, doch diese Pfade enden alle als Sackgasse vor dichtem, dornigem Gestrüpp.
Auf 800 müM beginnt es zu schneien und es ist ziemlich kalt. Dafür verläuft der Wanderweg nun auf der Grenze und wir kommen recht schnell voran. Auf der glitschigen Unterlage ist Vorsicht angebracht, da das Gelände auf der einen Seite des Weges beinahe senkrecht abfällt.
Es folgt eine "gemeine" Ausbuchtung der Grenze nach Osten. In der mystischen Nebelstimmung joggen wir durch die menschenleere Hügel-Landschaft.
Auf einem Pfad mit alpinem Charakter steigen wir zum Grenzbach ab. Dann geht es via Speck nach Sitzberg, wo wir nach knapp 3h eintreffen.
Wir stellen fest, dass das letzte Postauto schon weg ist, so nehmen wir unverzüglich die Hauptstrasse Richtung Wila unter die Füsse.
Die Wartezeit auf den Zug überbrücken wir bei einem Moscht und guter Musik in der Spelunke beim Bahnhof.

Fazit:

  • Um die Kantonsgrenze zu finden, reichen Kopien nicht, man benötigt die Original-Landeskarte 1:25'000
  • Die Grenze verläuft zum Teil durch Gelände, welches im Joggingdress unpassierbar ist - wir müssen Kompromisse eingehen.
  • Das Kartenstudium unterwegs ist zeitintensiv


Karte





Profil

  bis zur Grenze auf , bzw. an der Grenze zum öV Total
Distanz 0.9 km 17.4 km 8.0 km 26.3 km
Höhe rauf 0 Hm 860 Hm 40 Hm 900 Hm
Höhe runter 0 Hm 590 Hm 260 Hm 850 Hm
Zeit 0:06 h 2:47 h 0:57 h 3:50 h