Spaghetti Carbonara

in Rezepte
Zugriffe: 3289

Zutaten für 4 Personen

  • 500gr Spaghetti
  • 4-6 Eigelb 
  • 150 gr Parmesan
  • 150 gr Speckwürfeli
  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 dl Rahm
  • Peterli


Zubereitung

  • Zunächst in einer Schüssel geriebener Käse, Rahm und Eigelb gut vermischen, mit Pfeffer aus der Mühle und etwas frischer Muskatnuss würzen.
  • Die Schüssel in lauwarmes Wasser stellen.
  • Spaghetti in normaler Manier kochen (viel Wasser, viel Salz in kochende Wasser geben, dann Spaghetti)
  • Während die Spaghetti kochen, Speckwürfeli anbraten, Zwiebeln beigeben.
  • Spaghetti schnell abgiessen und rasch zurück in die noch warme Pfanne.
  • Nun Speck, Zwiebeln und Käse-Rahm-Eigelb-Mischung ebenfalls in die Pfanne geben, das ganze sorgfältig mischen. Da die lauwarme Käse-Rahm-Eigelb-Mischung den Spaghetti Wärme entzieht, soll dieser Arbeitsgang zügig erledigt werden.
  • Mit etwas Peterli garnieren und sofort auf den Tisch.
     

Achtung
Da die Eier nicht richtig erhitzt werden, handelt es sich bei Spaghetti Carbonara um eine Roheierspeise!
Es sollten also nur frische Eier mit intakter Schale verwendet werden, ausserdem eignet sich Spaghetti Carbonara nicht zum Aufbewahren - Resten sind also zu vermeiden.
 

Quelle: Susan