05.09.2021 - VP014: Ceppo Morelli - Macugnaga

Zugriffe: 729

Winterthur ab 05:54 ist schon etwas grenzwertig - doch nur so ist der einzige sonntägliche Morgenkurs von Domodossola nach Ceppo Morelli für uns erreichbar. Vom Bus geht's direkt ins Ristorante Mondo d'Oro, wo wir einen feinen Frühschoppen geniessen. 

Durch angenehm schattigen Wald wandern wir auf der Stra Granda talaufwärts, durch rustikale Weiler, auch eine ehemalige Goldmine passieren wir. In Pestarena restaurieren wir uns bei Bier und hausgemachtem Grappa.

Nach rund 4h erreichen wir schliesslich unser Tagesziel Macugnaga, wo wir im gemütlichen Casa Alpina einchecken.
Wolken verdecken die Sicht auf die Dufourspitze - aber wir haben ja vor 10 Jahren schon mal von dort auf Macugnaga runtergeschaut: siehe hier

Nach dem Nachtessen verwandeln wir den Schrank in unserem Zimmer in eine Kartenwand und planen die Etappen der nächsten Tage.     

zur Karte mit Route

Link auf Fotos