09.03.2013: Schneeschuhtour Eggberge

Zugriffe: 2411

Organisatorin: Vreni Braun 

TeilnehmerInnen:

  • Christine
  • Lea
  • Melanie
  • Rita
  • Andrea
  • Monika
  • Kurt
  • Jean-Claude
  • Olivier
  • Yves

Anreise (öV)

  • Winterthur ab 07:55; Flüelen an 09:45 
  • Mit Poschti zur Talstation der Seilbahn Eggberge, Ankunft Bergstation ca. 10:30 

Tour

  • zuerst Kaffee und Nussgipfel im Berggasthaus Eggberge 
  • bei bewölktem Himmel, durch lichten Wald, stetig aufwärts zur Hüenderegg (knapp 2h)
  • aufgrund gröberem Fischmaul auf kleinem Umweg (40 Min.) zum Alpstubli Selez - zum Zmittag git's feini Urner-Älplermakrone (ohni Härdöpfel, derfür mit Glarner-Schabziger)
  • gemütlicher Tippel - vorbei an imposantem Schneerutsch - zur Bergstation der Seilbahn Biel-Riedlig-Brügg (ca. 90 Min.)

zu den Fotos

zur Karte mit Route

Profil

DT20130309 Eggberge Profil

  • Distanz: 8.3 km
  • auf: 550 Hm
  • ab: 400 Hm
  • Zeit: ca. 4h

Heimreise

  • Poschti Brügg (Bürglen) ab ca. 16:30
  • Flüelen ab 17:10; Winterthur an 19:03