SOLA 2010, 08.05.2010

Zugriffe: 3303

Stand: 08.05.2010
Startnummer: 773

Nach einer eher feucht-kalten Woche waren die Bedingungen am Samstag erfreulicherweise ideal:

  • Für einen fulminanten Start sorgte Bettina, sie konnte offenbar nicht warten und startete entgegen unserer Planung um 07:30 statt um 08:00, so dass unser Zeitplan arg durcheinander kam.
  • Peter startete also mit einer Hypothek von knapp 25 Min. In der untenstehenden Resultat-Tabelle habe ich diese Hypothek auf die Verursacherin Bettina umgebucht (dies war möglich, da Peter seine Zeit auch individuell gestoppt hat). Er legte die 13,25 km in einer sensationellen Zeit zurück und wäre damit auf dem 67 Rang gelandet.
  • Ich war schon etwas überrascht, als mitten in meinem Warmup unsere Startnummer ausgerufen wurde - Peter kam etwa 10 Min. früher als erwartet, aber ich habe das überhaupt nicht gecheckt und machte mich einfach auf die Strecke. Auf dem Uetliberg musste ich Stefan etwa 2 Min suchen – mir war noch immer nicht bewusst, dass wir über 10 Min vor dem Zeitplan lagen.
  • Stefan hatte ein konfusen Start, einerseits zu früh, andereseits drückte ich ihm an Stelle des Sticks meine Startnummer in die Hand. Zudem wurde er kurz nach dem Start durch einen wegfahrenden Krankenwagen auf-, bzw. angehalten.
  • Reini verknackste sich kurz nach dem Start den Fuss, er wollte trotzdem weiterrennen und erreichte das Ziel der Königsetappe in der sensationellen Zeit von etwas über einer Stunde. Im Gesamtklassement brachte er uns damit um 159 Plätze nach vorn und das auf einer Strecke, auf der jedes Team einen möglichst schnellen Läufer einsetzt. Im Ziel schwoll sein Fuss so an, dass er einen Arzt aufsuchen musste. Dieser stellte eine Bänderzerrung fest, schiente den Fuss und erteilte ihm 3 Wochen Sport-Pause.
  • Auch dieses Jahr lief Ruedi seine Stammstrecke unter 1 h.
  • Luk schaffte es dank dem Frühstart von Bettina, vor dem Neustart in der HSA Irchel einzutreffen. Die Starter-Pistole hat ihn so beeindruckt, dass er nächster Jahr sicher wieder um 13:00 in der HSA Irchel sein will.
  • Roger legte sich ein Mal mehr kräftig ins Zeug und erreichte in der Einzelwertung den respektablen 103 Rang.
  • Auch Reto setzte die Aufholjagd fort - obwohl er nun seit 4 Monaten in Bern wohnt, wurde er nicht langsamer!
  • Nadja machte einfach dort weiter, wo sie vor 9 Jahren aufgehört hat - ebenfalls eine bemerkenswerte Leistung.
  • Auf die letzte Steigung seiner Strecke war Philipp nicht gefasst- er berichtete im Gonzales mehrmals davon.
  • Jürg brillierte auf der Seniorenstrecke ein Mal mehr mit dem besten Einzelrang im Team.
  • Christos war am Vorabend noch nicht sicher, ob er wegen einer grippigen Erkältung überhaupt starten soll.
  • Marco zählt jeweils, von wie vielen Läufern er überholt wird - dieses Jahr waren es lediglich 2!

Trotz Turbulenzen am Morgen haben wir es auch dieses Jahr wieder geschafft, unter 10h einzulaufen (294. Rang von 723 klassierten Teams).
Die Hälfte der Winrunners traf sich nach der Sola wie beinahe alle Jahre bei Gonzales - wir hatten einander wirklich viel zu erzählen!

Nr Start Länge auf ab Läufer(in) Zeit min/km Rang
Einzel
Rang
kum.
1 Bucheggplatz (D) 4.400 60 45 Bettina Berger 0:25'14''
0:24'29''
5'44'' 499
744
499
744
2 HSA Hönggerberg 13.250 130 95 Peter Müller 0:52'35'' 3'58'' 67 699
3 Buchleren 6.200 420 0 Hansueli Dubach 0:40'52'' 6'35'' 508 679
4 Uetliberg 6.200 160 175 Stefan Stohr 0:28'19'' 4'48'' 156 615
5 Felsenegg 14.270 330 605 Reini Schmid 1:01'19'' 4'18'' 161 456
6 Buchleren 11.100 180 105 Ruedi Brem 0:59'54'' 5'24'' 503 473
7 HSA Hönggerberg 5.100 45 65 Lukas Martz 0:28'33'' 5'36'' 477 478
8 HSA Irchel 6.150 205 80 Roger Schmid 0:28'20'' 4'36'' 103 416
9 HSA Fluntern 11.300 260 150 Reto Jud 0:52'14'' 4'37'' 149 350
10 Forch (D) 8.630 175 295 Nadja Reicht 0:42'33'' 4'56'' 204 317
11 Egg 12.990 400 310 Philipp Berni 1:09'54'' 5'23'' 533 347
12 Zumikon (senior) 5.830 90 100 Jürg Haag 0:25'52'' 4'26'' 54 305
13 Witikon 4.900 90 85 Christos Brenner 0:29'00'' 5'55'' 646 329
14 HSA Fluntern 5.640 60 155 Marco Mencoli 0:23'36'' 4'11'' 89 294
116.740 2725 2510 09:52'44'' 5'05''