Poulet im Römertopf

in Rezepte
Zugriffe: 27254

Rezept für 4 Personen

Zutaten

  • 1 Poulet (ca. 1,2 kg)
  • 2-3 farbige Peperoni
  • Rüebli
  • Kartoffeln
  • Lauch
  • Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Loorbeerblätter
  • Gewürznelken
  • Salz, Pfeffer, Curry, Paprika, Senf
  • Thymian-Zweig

Zubereitung

  • Römertopf wässern
  • Poulet kräftig würzen (Salz, Pfeffer, Curry, Paprika, Knoblauch pressen, mit Senf liebevoll einmassieren)
  • Zwiebel halbieren, auf der einen Schnittfläche 2 Loorbeerblätter mit 3-4 Gewürznelken festpinnen
  • Gemüse waschen und rüsten
  • Römertopf laden:
    mit den Rüebli einen Rost im Römertopf bilden, Poulet darauf betten
    Saucen-Zwiebel mit Loorbeerblätter im unteren Bereich des Topfes platzieren
    alles Gemüse in den Topf geben, nicht stopfen, Topf darf bis unter den Deckel gefüllt werden.
  • ca. 1 dl. Rotwein zugeben
  • bei 220 Grad 1,5h im Backofen

Bei mehr als 4 Personen:

zusätzlich Pouletschenkel in den Topf geben, dafür etwas weniger Kartoffeln. Eine weitere Beilage (Reis, Teigwaren oder Kartoffeln) separat zubereiten.


Quelle: Familienrezept