PatientInnenverfügung SRK

Zugriffe: 3157
Vor Unfall ist niemand geschützt - nicht auszuschliessen, dass man plötzlich völlig handlungsunfähig wird. Hat man nichts vorgekehrt, sind Verwandte und nahe Bekannte vor recht schwierige Entscheidungen gestellt.
Eine ausgefüllte PatientInnenverfügung trägt sicher dazu bei, eine solche Situation für alle Beteiligten erträglicher zu machen.
Es gibt im Internet zahlreiche Anbieter solcher Formulare – die meisten sind kostenpflichtig (20.-) - man sieht aber nicht was man bekommt (einige geben wenigstens die Anz. Seiten bekannt).
Es gibt auch einige wenige Gratisangebote – mit Abstand das überzeugendste habe ich beim SRK Zürich gefunden:
http://www.srk-zuerich.ch/srk/Ich-suche-Hilfe/fuer-Aeltere/Patientinnenverfuegung/index.php